Feuerwehr
Organisation
Material
Ausbildung
Jahresprogramm
Einsätze
Gemeinde
Kontakte
Links
Feuerwehrfest 2011
Feuerwehrfest 2017
Jugendfeuerwehr
Festbänke
Oldies

Abwesenheitsmeldung

Die Teilnahme an den Übungen ist obligatorisch. Das Übungsprogramm gilt als Aufgebot. Als Entschuldigungsgründe  gelten:

Krankheit, Unfall, Militärdienst, Zivilschutzdienst, dringende Ortsabwesenheit und Todesfall in der  Familie. 

Entschuldigungen sind vor jeder Uebung schriftlich (Aufgebotskarte) in den Briefkasten beim FW-Magazin einzuwerfen oder bis 18h00 per Internet zu melden. Mündliche Entschuldigungen werden nicht akzeptiert.

Bei unentschuldigtem Fernbleiben wird  eine Busse von Fr. 50.-- pro Uebung verhängt. Im Wiederholungsfalle innert Jahresfrist kann gem. § 19 des  Feuerwehrreglementes höchstens der 4-fache Uebungssold, mind. aber eine Busse von Fr. 50.-- verlangt  werden. Die Busse wird mit der Soldauszahlung an der Schlussübung verrechnet. 

Top