Feuerwehr
Jugendfeuerwehr
Feuerwehr-Oldies
Spritzenrestauration
Festbänke

Füürwehroldis Leerb

So wurde die neue Verein genannt. Am 6. Februar 2014 fand die 1. Generalversammlung im Feuerwehrmagazin Leerau statt.

11 Personen bilden die Füürwehroldis Leerb, davon 7 ehemalige und 4 aktive Feuerwehrleute. Der Vorstand ist gebildet von: Andres Koller (Präsident), Jean-Luc Martin (Kassier) und Gabi Martin (Aktuar).

Die Teilnahme an folgenden Anlässen wurde entschieden:

26.04.2014            Ausbildungstag der Feuerwehr in Aarwangen (Mittag)

01.08.2014            1. Augustfeier (Festwirtschaft)

22.08.2014            AS-Tag in Kirchleerau (Festwirtschaft)

Ein Wochenendausflug wird überlegt, weitere Infos folgen.

Für die Renovationsarbeiten (z.B. Handspritze), werden die Mitglieder speziell aufgeboten.


Gründung Feuerwehr-Oldies

Eine kleine Gruppe aus aktuelle und ehemalige Feuerwehrleute hatte die Idee eine "Feuerwehr-Verein" zu gründen.

Nach verschiedene Abklärungen und Abmachungen, es ist soweit !

Ein Infoabend hat am Donnerstag 13. Dezember 2012 stattgefunden.
9 ehemalige oder aktive Feuerwehrler haben ihre Interesse gezeigt.

Ein Programm für 2013 wurde durch Andres Koller mit der Unterstützung von Gérald Magnin und Gabi Martin erstellt.

28.02.2013    19h30    Alte Uniformen reinigen, sortieren und verpacken
08.06.2013Nachmittag    Tag der offenen Tore bei der Feuerwehr, Mithilfe
01.07.2013AbendBräteln für die Feuerwehr
17/18.08.2013    2 TageFeuerwehrreise, Organisation und Teilnahme der Oldies

Grundsätze

Mit dabei sein können:
- Alle ehemalige Feuerwehrler von Kirchleerau und Moosleerau nach
  erreichtem Dienstalter
- Alle aktiv Dienst leistenden Feuerwehrler beider Gemeinden

Unser Ziel ist es:
- Hegen und Pflegen, sowie das Präsentieren des alten Feuerwehrmaterial
- Kameradschaft pflegen
- gelegentliche Unterstützung der Feuerwehr


Top